erkennen und verstehen

Das Licht der Tiere

„Ich glaube, dass wir alle etwas in uns tragen, das sich entzündet beim Anblick oder durch Kenntnis eines anderen, und dass wir alle ein Licht für die anderen sind.“
© Albert Schweitzer

Energetische Verbindung mit Tieren

Alle Geschöpfe auf der Erde, seien es Pflanzen, Tiere oder Menschen, sind durch Schwingungsfelder mit unterschiedlichen Frequenzen miteinander verbunden. Man könnte es sich als Wurzelwerk der Bäume vorstellen, das alles mit allem verbindet und zusammenhält.
In der energetischen Arbeit wird die Energie als Wesen und Grundkraft aufgenommen und ermöglicht uns, auf telepathischem Wege mit anderen Lebewesen in Kontakt zu treten.

Schon seit Urzeiten wird die Telepathie – die Kraft der Gedanken und wortlose Kommunikation – zum Austausch von Informationen zwischen den Lebewesen genutzt. Es ist die Fähigkeit, Gefühle, Gedanken, Bilder, ja sogar Gerüche zu vermitteln und vermittelt zu bekommen – ohne den Einsatz der Sinnesorgane und ohne räumliche Beschränkungen. Unsere Tiere beherrschen diese Art der Kommunikation – und wir Menschen besitzen das Potenzial, sie zu erlernen.

Mit meiner energetischen Arbeit, der Tierkommunikation, Systemischen Tieraufstellung und Tierenergetik, möchte ich dazu beitragen, dir ein besseres Verständnis für dein Tier zu vermitteln und eure Beziehung zueinander zu stärken.

Wenn du den Wunsch in deinem Herzen trägst, die Gefühle, Gedanken und Bedürfnisse deines Tieres kennenzulernen, seine Ängste oder Traumata, Blockaden oder Verhaltensauffälligkeiten aufzulösen, wird durch die Tierkommunikation eine positive Veränderung erkennbar und ihr erfahrt Hilfe, Anregung und Entspannung im Alltag.
Gelingt ein harmonisches Miteinander, dann wird das Zusammenleben mit unseren Tieren eine helle Freude, die eine Liebe aufleuchten und unser Herz höher schwingen lässt.

01

Tierkommunikation

Wenn wir von Tierkommunikation sprechen, dann ist nicht das Gespräch gemeint, welches wir Menschen miteinander führen. Bei einer Tierkommunikation erhalten wir keine Gedankenformen, die wie Texte in unserem Kopf entstehen.

02

Systemische Tieraufstellung

Die Systemische Tieraufstellung ist der klassischen Familienaufstellung sehr ähnlich.
Grundgedanke dieser Arbeit ist, dass jeder, bewusst oder unbewusst, zu einem Lebewesen dem er begegnet eine Beziehung entwickelt. Das Netzwerk der Beziehungen wird als „System“ bezeichnet.

03

Tierenergetik

Die Tierenergetik ergänzt die Tierkommunikation auf respektvolle Weise. 

Dazu möchte ich dich herzlich einladen und freue mich schon sehr auf

deine Kontaktaufnahme.